WICHTIGE INFOS

TERMIN

Samstag, 26.08.2017 - Start: 03:30 

Begrüssung der Teilnehmer

Begrenzte Teilnehmerzahl!

 

ZEITPLAN

Individuelles Gehtempo (bestimmt jeder Teilnehmer für sich - keine Gruppenwanderung in diesem Sinne also).

Alle Teilnehmer müssen jedoch bis spätestens 11:30 Uhr das Ampertörl und bis 14.00 Uhr die Grüblscharte erreicht haben.

Teilnehmern, die nach dieser Uhrzeit die jeweilige Scharte erreichen, empfehlen wir den Abstieg (ca. 2 h).

Zielende am Antholzer See ist 19.30 Uhr. Nachher wird keine Assistenz garantiert.

 

TEILNAHMEGEBÜHR

€ 45,00 pro Person

innerhalb 2 Tagen ab Anmeldung einzuzahlen.Erst dadurch ist die Anmeldung vollständig, andernfalls verfällt sie automatisch!

 

Bei Absage durch den Teilnehmer ist keine Rückerstattung der Teilnahmegebühr vorgesehen.

Die Teilnahmegebühr wird nicht auf das nächste Jahr übertragen und die Weitergabe des Teilnehmerplatzes ist nicht möglich!

Das Mindestalter für die Teilnahme ist 16 Jahre. Minderjährige müssen auf jeden Fall von einer erwachsenen Person begleitet werden.

 

LEISTUNGEN DES VERANSTALTERS

» hochwertiges 11-Gipfel-Tour T-Shirt

»11-Gipfel-Tour Edelstahlbecher

» Stempelpass

» Assistenz/Helfer auf allen Gipfeln

» Leichte Verpflegung (Essen & Getränke) an der Verpflegungsstation Ampertörl

» 11-Gipfel-Tour Urkunde

» Transfer ab Antholz zum Startpunkt Oberrasen (begrenzte Anzahl, Reihenfolge der Anmeldung ausschlaggebend)

» 11-Gipfel-Nudeln und gemütliches Beisammensein am Ende der Tour

» Rücktransport nach Antholz bzw. zum Ausgangspunkt Oberrasen (bis 21.00 Uhr)

KLEIDERTRANSPORT ANS ZIEL

Wie bieten wieder den Teilnehmern die Möglichkeit, Wechselkleidung in eigener Tasche oder Rucksack am Start abzugeben. Diese werden an den Zielort Restaurant Platzl am Antholzer See transportiert.

 

VERPFLEGUNG UND GETRÄNKE

Alle Teilnehmer werden mit leichter Verpflegung und Getränken an der Verpflegungsstation versorgt.

  • Ampertörl - nach 17 km (2.304 m)

Da es außer der oben genannten Stelle kein Wasser gibt, wird dringend geraten, sich für diese lange Tour selbst leichte Verpflegung und Getränke mit zu nehmen. Die Verpflegungsstation "Ampertörl" ist gleichzeitig auch „Aus- bzw. Abstiegsmöglichkeit“.

 

TOUR ENDE

Jeder Teilnehmer ist verpflichtet, sich nach der Tour oder im Falle eines Tour Abbruchs bei den Helfern an den Gipfelstempelstellen oder an der Verpflegungsstelle abzumelden.

 

WITTERUNG / VERSCHIEBUNG / ABSAGE

Bei schlechter Witterung wird die Tour auf Samstag, 02.09.2017 verschoben und die Teilnehmer werden in diesem Fall spätestens am Freitag morgen 25.08.2017 mittels SMS (Angabe bei Anmeldung erforderlich) informiert. Die Anmeldung zur Tour gilt für beide Termine verbindlich. Sollte der gemeldete Teilnehmer sich abmelden oder am Ausweichtermin nicht dabei sein können, so entsteht keinerlei Anrecht auf Rückerstattung der Teilnahmegebühr von € 45,00. Sollte auch der Ausweichtermin witterungsbedingt abgesagt werden müssen, so wird der eingezahlte Betrag abzüglich € 10,00 Bearbeitungskosten rückerstattet.

 

WICHTIG

Die Organisation haftet für keinerlei Unfälle während der Tour!  

Bitte respektiert Umwelt und Natur und lasst keinen Müll zurück.

 

Als "Green Event" sind wir um eine möglichst umweltfreundliche Organisation bemüht. 

Das fängt bereits mit der Anreise und Transfers an. Gerne vermitteln wir Mitfahrgelegenheiten zum Startort (siehe Anmeldeformular). 

Für Eure individuelle Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln findet Ihr HIER alle Fahrpläne. 

Sonnenaufgang 2014 zwischen auf dem Weg zum Eisatz
Sonnenaufgang 2014 zwischen auf dem Weg zum Eisatz